Motion Matters-Schule für Sportmotorik und Athletik im Team mit der „Sportlichen GS Bernau“

Egal ob Jung oder Alt, Bewegung ist wichtig und jeder sollte in einer ausgewogenen Weise sportlicher Betätigung nachgehen - Motion Matters!

Ganz nach dem Motto des Projekts treffen sich jeden Mittwoch in der sechsten Stunde die Kinder verschiedener Jahrgangsstufen in der Schulturnhalle. Abwechslungsreiche Spiele stehen genauso auf dem Programm wie Parcourslaufen oder springen und werfen.

Als leidenschaftlicher aktiver Sportler, Trainer, Sport- und Bewegungswissenschaftler möchte Matthias Orwart zusammen mit seinem Team von “Motion Matters” die Kinder langfristig und nachhaltig zum Sport motivieren und seine Passion für Bewegung an der Schule weitergeben.

Die Schülerinnen und Schüler sind begeistert. “Ich freue mich schon auf heute. Es ist das fünfte Mal und wir dürfen uns Spiele wünschen”, sagt Rio (Klasse 4). “Wir machen dort so coole Spiele. Es macht echt Spaß und der Leiter ist nett”, stimmt auch Ella (Klasse 4) zu.

Weitere Informationen zu dem sportlichen Projekt finden sich auf der Homepage: www.motionmatters.de