Schuljahresmotto 190603 Schulversammlung Projektwoche 0949312

In der Woche vom 3.6.19 bis Freitag 8.6.19 vor den Pfingstferien beschäftigten sich die Schüler der Grundschule Bernau besonders intensiv mit dem diesjährigen Jahresmotto: Benimm ist in.

Gemeinsam wurde die Projektwoche in der Aula mit einer kleinen Schulversammlung eröffnet. Das Schullied stand auf dem Programm, die Viertklässler führten in die Thematik ein und die Erstklässler rundeten den Auftakt mit einem "Benimm-Rap" ab. Anschließend ging es intensiv an die Arbeit. Die zweiten Klassen erstellten ein Benimm-Buch, in den dritten Klassen wurden Tischmanieren besprochen und eingeübt, denn zeitgleich wurde auch der Ernährungsführerschein durchgeführt.

Im Englischunterricht in dieser Jahrgangsstufe wurde ein Bilderbuch-Comic geschrieben. Auch die Viertklässler hatten tolle Programmpunkte. So durften sie sich im Kunstunterricht mit dem Künstler Ursus Wehrli beschäftigen, der die "Kunst des Aufräumens" zum Thema hat. Auch die Klatschpresse erregte das Interesse der Großen, ist hier doch nicht immer nur tadelloses Verhalten beschrieben. Weiterhin übten die Kinder in unterschiedlichen Rollenspielen richtiges und höfliches Verhalten ein. Das konnte in der abschließenden Lesenacht gleich unter Beweis gestellt werden. Und siehe da, alle konnten sechs Stunden am Stück schlafen.

Auch für das Projekt, eine Kettenbrücke zu bauen, brauchten die Schüler viel Fleiß, Disziplin und Einsatzbereitschaft. Angeleitet wurde dies von Herrn Huwig, dem unser besonderer Dank für sein enormes Engagement gilt. Unterstützung erhielten die Lehrer bei allen Ideen von unseren Praktikanten, auch ihnen ein herzliches Dankeschön.

In einer weiteren Schulversammlung, die von Kindern der 4ten Klasse moderiert wurde, konnten zum Abschluss viele tolle Ergebnisse präsentiert werden.

Schuljahresmotto 190603 Schulversammlung Projektwoche IMG 8008