SINUS-Regionaltagung in Grünwald

SINUS-Regionaltagung in Grünwald

Stolz präsentieren und erklären Maria, Luisa und Laura das Ergebnis ihrer Mathematikaufgabe.

Im Mai wurde dem Team der Grundschule Bernau ermöglicht, an der Regionaltagung aller bayrischen Sinusmitglieder teilzunehmen. Prof. Dr. Sebastian Wartha von der PH Karlsruhe, eine Koryphäe auf seinem Gebiet, sprach über das Thema “Diagnose, Prävention und Förderung bei besonderen Schwierigkeiten beim Rechnen” und räumte mit manch alten Vorurteilen auf.

Das Kollegium, das begeistert von der Tagung zurückkam, brannte förmlich darauf, die frisch gewonnenen Erkenntnisse zu verwirklichen und im Unterrichtsalltag anzuwenden. Es wird sowohl für Kinder als auch Lehrkräfte wesentlich angenehmer sein, Kompetenzen feststellen zu können als fehlende Fertigkeiten anmahnen zu müssen. Hilfreich werden die Einsichten auch bei der Auswahl der neuen Schulbücher für den Lehrplan sein, den es ab September umzusetzen gilt.