211122 Sport im Nebel 011

In der Sportstunde der 2a ging es vor den Herbstferien gruselig zu.

Die Kinder bauten aus Jongliertüchern und einem Tennisball bunte Geister, welche im nebeligen Morgen zum Fliegen gebracht wurden.

Die Zweitklässler lernten mit ihnen verschiedene Wurfvarianten kennen und bewunderten die bunten Gestalten in der Luft.

Auch bei der Schlussstaffel waren die kleinen Helfer sehr vom Nutzen und erhöhten den Spaß.

Die Kinder waren begeistert von ihren Geistern und konnten sich nach dem Sport kaum von ihnen trennen.

211122 Sport im Nebel 022